NEWS

26.05.2020 – Handelsblatt Journal nennt EDAG CityBot

Handelsblatt Journal nennt EDAG CityBot i.R.d. „Trends in der Nutzfahrzeugindustrie“

Fortbewegen werden wir uns auch in Zukunft, die Frage ist nur wie? Diese Frage wirft das Handelsblatt Journal in seiner Sonderausgabe vom Mai 2020 auf. Auch im Bereich der Nutzfahrzeuge ist Flexibilität und Modularität gefragter denn je. Nachdem die Nutzfahrzeugindustrie jahrzehntelang erfolgreich komplexe Technologien zur Emissionsreduzierung entwickelt und in Serie gebracht hat, steht sie in diesen spannenden Zeiten vielleicht ihrer größten Herausforderung gegenüber, nämlich den Lkw „neu zu erfinden“. Hier kann das Mobilitätskonzept des EDAG CityBot Lösungen bieten. Lesen Sie hier den kompletten Artikel.

22.11.2019 – EDAG CITYBOT IST "BEST OF BEST"

In der Jurybewertung heißt es:

EDAG ist bekannt als Vorreiter und Innovationstreiber im Mobilitätsbereich. Das CityBot Konzept ist nicht nur ein Zeugnis der drei Kompetenzbereiche des Unternehmens zum 50. Firmenjubiläum. Es demonstriert gleichzeitig auf äußerst intelligente Weise, welches Potenzial in einer ganzheitlichen Mobilitätsbetrachtung zu finden ist und zeigt neue Wege für die urbane Entwicklung. Die blitzlichtartig angerissenen Bilder möglicher Business-Cases zeigen nur einen kleinen Teil der vielfältigen Einsatzmöglichkeiten der CityBot auf und eröffnen ein schier endlos scheinendes Feld an Möglichkeiten nachhaltiger und ganzheitlicher Mobilität. Damit macht EDAG seinem Ruf als Visionär zukünftiger Mobilität einmal mehr alle Ehre.

Quelle: Rat für Formgebung / Automotive Brand Contest

20.10.2019 – DESIGN "OSKAR" FÜR EDAG

Der CityBot wurde mit dem German Design Award 2020 in Gold in der Kategorie „Excellent Product Design“ ausgezeichnet. Die hochkarätig besetzte Jury würdigte das ikonische Design des CityBot, das den radikal neuartigen Ansatz für eine effiziente und nachhaltige Mobilität weithin sichtbar widerspiegele.

Das CityBot Konzept sei durch seine Multifunktionalität ein Meilenstein auf dem Weg zu einer ganzheitlichen Mobilität in Ballungsräumen und einer zukunftsorientierten Stadtplanung.

EDAG Designer Ricardo Hagemann (Bild links) und Tom Hasenauer (Bild rechts) haben den Preis in Frankfurt entgegengenommen.  Sie wurden von Georg Ruhrmann (ebenfalls EDAG) zur Preisverleihung begleitet.

#edagcitybot #citybot

img-avatar
Johannes Barckmann
EDAG CityBot Concept & Product Owner
img-avatar
EDAG CityBot Insights
Download PDF