„DRIVING TOMORROW“ BEDEUTET UMDENKEN SCHON HEUTE!

Auf der IAA 2019 vom 12.-22. September 2019 in Frankfurt feiert der EDAG CityBot unter dem Messemotto „Driving Tomorrow“ seine Weltpremiere.

Mit dem Modul eines „lounge-artigen“ Personentransporters zeigte sich der EDAG CityBot der Öffentlichkeit erstmalig. Diese Variante stand natürlich nur exemplarisch für weitere zahlreiche Einsatzmöglichkeiten im urbanen Raum.

Das Konzept zielt auf alle Mobilitätsakteure des neuen Ecosystems ab:
OEM, Stadtentwickler und -planer, Infrastrukturverbände, Verkehrs-, Entsorgungs- und Transportbetriebe, kommunale Einrichtungen und Logistiker.

WELTPREMIERE DES EDAG CITYBOT AUF DER PRESSEKONFERENZ DER IAA 2019

Das 18. Concept Car der EDAG wurde am 11.09. um 9.30 Uhr das erste Mal der Öffentlichkeit im Rahmen der IAA Pressekonferenz präsentiert. Doch dieses Mal handelte es sich nicht “nur” um ein Concept Car, sondern um ein gänzlich neues Mobilitätskonzept. Nachdem der Pressesprecher Herr Christoph Horvath die Frage aufwarf, wie nun ein ganzes Konzept unter ein Tuch passen kann, wurde dieses Geheimnis durch den CEO Herrn Cosimo de Carlo gelüftet. Der EDAG CityBot Concept & Product Owner Herr Johannes Barckmann lieferte dann die interessanten technischen Fakten zum EDAG CityBot und hatte zudem eine Überraschung mit im Gepäck: der EDAG CityBot gewinnt den begehrten Preis des Automotive Brand Contest “Best of the Best” in der Kategorie “New Mobility”.

Pressekonferenz der EDAG auf der IAA 2019,
bei Klick aufs Bild startet Video

EDAG CITYBOT IST “BEST OF THE BEST”

In der Jurybewertung heißt es:

EDAG ist bekannt als Vorreiter und Innovationstreiber im Mobilitätsbereich. Das CityBot Konzept ist nicht nur ein Zeugnis der drei Kompetenzbereiche des Unternehmens zum 50. Firmenjubiläum. Es demonstriert gleichzeitig auf äußerst intelligente Weise, welches Potenzial in einer ganzheitlichen Mobilitätsbetrachtung zu finden ist und zeigt neue Wege für die urbane Entwicklung. Die blitzlichtartig angerissenen Bilder möglicher Business-Cases zeigen nur einen kleinen Teil der vielfältigen Einsatzmöglichkeiten der CityBot auf und eröffnen ein schier endlos scheinendes Feld an Möglichkeiten nachhaltiger und ganzheitlicher Mobilität. Damit macht EDAG seinem Ruf als Visionär zukünftiger Mobilität einmal mehr alle Ehre.

Quelle: Rat für Formgebung /Automotive Brand Contest

IMPRESSIONEN VON DEM MESSESTAND DER EDAG AUF DER IAA 2019

TRETEN SIE MIT UNS IN KONTAKT

LET‘S TALK!

Wo kann der EDAG CityBot für Sie einen sinnvollen Beitrag leisten? Kontaktieren Sie uns und lassen Sie uns gemeinsam weitere UseCases entwickeln.

JOIN US!

Beim weltweit größten, unabhängigen Engineering-Partner einsteigen? Bei EDAG haben Sie die Möglichkeit in über 50 Fachbereichen die Position zu finden, die zu Ihnen passt und in der Sie mehr erreichen können.

STRONGER TOGETHER!

Sie stemmen logistische Herausforderungen und wollen durch intelligente Vernetzung Ihr Geschäftsmodell auf ein neues Level heben? Profitieren Sie von uns als starker Partner.

img-avatar
Johannes Barckmann
EDAG CityBot Concept & Product Owner